Der Klingenthaler Matthias Buse ist der Sieger der WM 1978 im finnischen Lathi. Buse zählt zu den eher unbekannteren Skispringern. Der Gewinn der Gold-Medaille blieb neben dem zweiten Platz im Mannschafts-Wettbewerb bei der WM 1984 in Engelberg sein einziger großer Erfolg. Heute ist er Schanzenwart in der Arena seiner Heimatstadt.

27. Februar 2015, 11:232015-02-27 11:23:51 © sid/dpa/fln