Tennis:Französin Garcia gewinntTurnier in Bad Homburg

Tennis
Hat das WTA-Turnier in Bad Homburg gewonnen: Caroline Garcia küsst den Pokal. Foto: Thomas Frey/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Homburg (dpa) - Caroline Garcia hat das Tennis-Turnier in Bad Homburg gewonnen. Die Französin setzte sich im Endspiel gegen Bianca Andreescu aus Kanada mit 6:7 (5:7), 6:4, 6:4 durch und feierte damit eine gelungene Generalprobe für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon.

Für die 28 Jahre alte Garcia ist es der achte Turniersieg auf der WTA-Tour. Die deutschen Topspielerinnen Angelique Kerber und Sabine Lisicki waren im Viertelfinale gescheitert.

Andreescu, US-Open-Siegerin von 2019, hatte nach der verletzungsbedingten Absage von Simona Halep aus Rumänien das Finale kampflos erreicht und damit viel Kraft gespart. Nachdem die Kanadierin den ersten Satz im Tiebreak für sich entscheiden konnte, leistete sich mit zunehmender Spielzeit jedoch einige Fehler. Nach 2:46 Stunden verwandelte Garcia ihren ersten Matchball.

© dpa-infocom, dpa:220625-99-798912/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB