bedeckt München 18°

Ski alpin:Lauberhorn-Streit beendet

Der Streit zwischen den Organisatoren des alpinen Skirennens in Wengen und dem Schweizer Skiverband ist beigelegt. OK-Chef Urs Näpflin und Verbandspräsident Urs Lehmann einigten sich bei einem Gespräch, zu dem Sportministerin Viola Amherd geladen hatte. Einzelheiten der Vereinbarung, die den Wengenern finanziell entgegenkommen soll, nannten die Beteiligten nicht.

© SZ vom 30.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite