bedeckt München 19°

Ski alpin:Ertl wird Sportlicher Leiter bei DSV

Der Deutsche Skiverband (DSV) hat wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Der langjährige Nachwuchs-Cheftrainer Andreas Ertl steigt zum Sportlichen Leiter der Alpinsparte mit dem Schwerpunkt Nachwuchsentwicklung auf, Georg Harzl wurde als neuer Technikcoach der Frauen-Weltcupmannschaft installiert. Der Österreicher Harzl, 43, löst Tobias Lux ab, der laut DSV "den Know-how-Transfer in die neu geschaffene Kombi-Trainingsgruppe sicherstellen" soll. Harzl war viele Jahre für den Österreichischen Skiverband tätig und dort zuletzt leitender Gruppentrainer des Männer-Nachwuchses. Jürgen Graller bleibt als Bundestrainer für die Frauen, Christian Schwaiger in derselben Funktion für die Männer zuständig.

© SZ vom 30.04.2020 / sid

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite