Pferdesport:Weg zu Doppel-Gold frei: WM-Pferde fit für das Springen

Pferdesport
Vielseitigkeitsreiter Michael Jung führt sein Pferd Chipmunk FRH zur tierärztlichen Untersuchung (Vet-Check). Foto: Friso Gentsch/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rocca di Papa (dpa) - Der Weg für das deutsche Team zu Doppel-Gold bei der Reit-WM in Italien ist frei. Die deutschen Vielseitigkeitspferde überstanden am Sonntagmorgen die tierärztliche Untersuchung in Rocca di Papa bei Rom ohne Beanstandungen.

Am Morgen nach dem schweren Geländeritt ist der bestandene Vet-Check Voraussetzung für das abschließende Springen. Michael Jung führt in der Einzelwertung und liegt zudem mit der deutschen Mannschaft auf Platz eins.

© dpa-infocom, dpa:220918-99-804313/4

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema