Olympia:DOSB schickt Rad-Funktionär Moster nun doch nach Hause

Tokio 2020 - Radsport

Rassistische Äußerungen und nun die Heimreise: Patrick Moster (li.), Sportdirektor des BDR.

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa)

Der Sportdirektor muss nach seiner rassistischen Äußerung aus Tokio abreisen. Stabhochsprung-Weltmeister Kendricks verpasst Olympia wegen eines positiven Corona-Tests - beim Team Australien gibt es Entwarnung.

Aktuelle Meldungen im Newsblog

Live Ticker

.

© SZ/dpa/sid
Zur SZ-Startseite

SZ PlusMeinungEklat im deutschen Olympiateam
:Rassismus bleibt Rassismus

Wer andere Athleten als Kameltreiber bezeichnet wie der deutsche Rad-Sportdirektor bei Olympia, disqualifiziert sich für ein Amt im Sport. Der Ausfall lenkt auch den Blick auf tief wurzelnde Missstände im System.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB