Hockey:Hockey-Herren mit 2:1-Sieg gegen Argentinien

Hockey
Holte mit seinem Team auch im letzten Olympia-Test einen Sieg: Kais Al Saadi. Foto: Frank Uijlenbroek/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Valencia (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren haben ihren letzten Olympia-Vorbereitungslehrgang vor den Spielen in Tokio mit einem Sieg beendet.

Gegen Olympiasieger Argentinien kam die Mannschaft von Bundestrainer Kais al Saadi in Valencia zu einem 2:1 (1:1). Niklas Wellen (23.) und Constantin Staib (33.) wandelten einen 0:1-Rückstand der DHB-Auswahl, die bei dem wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschobenen Olympia-Turnier zu den Mitfavoriten zählt, in den Erfolg um.

Zuvor hatten die deutschen Herren bei der Tokio-Generalprobe in Valencia gegen Gastgeber Spanien zwei Siege erzielt: Auf das erste klare 6:2 (3:1) folgte am 1. Juli ein knapper 3:2 (3:1)-Erfolg. In den Vergleichen konnten die Deutschen zumindest über weite Strecken beider Begegnungen überzeugen.

© dpa-infocom, dpa:210702-99-240625/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB