Hockey:Deutsche Hockey-Damen erkämpfen Sieg gegen Spanien

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Valencia (dpa) - In ihrem dritten Spiel beim letzten Lehrgang vor den Olympischen Spielen haben die deutschen Hockey-Damen ihren ersten Sieg gefeiert.

Gegen Gastgeber Spanien gelang der Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger in Valencia ein 3:1 (2:1). Nach einem frühen Rückstand (9. Minute) sorgten die Hamburgerinnen Lena Micheel (13.), Charlotte Stapenhorst (25.) und Lisa Altenburg (44.) mit ihren Toren für die Wende zu Gunsten der DHB-Auswahl.

"Da waren heute wirklich gute Dinge dabei", sagte Reckinger nach der Partie, in der sich sein Team für die in der Vorwoche erlittene 0:1-Niederlage an Spanien revanchierte. Am Dienstag (13.00 Uhr) folgt noch das letzte Testspiel vor dem Olympia-Turnier gegen Argentinien. Das erste Duell dieser beiden Teams war am Samstag 2:2 ausgegangen.

© dpa-infocom, dpa:210705-99-269169/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB