bedeckt München 26°

Golf - Gneven:Langer Zehnter zum Turnierstart in Mecklenburg

Gneven (dpa) - Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer hat beim Turnier im mecklenburgischen Gneven einen guten Start hingelegt. Der 61-Jährige aus Anhausen spielte am Freitag im Winston Golf Club in der Nähe von Schwerin eine 68er-Runde. Der Masters-Sieger von 1985 und 1993 lag damit auf dem geteilten zehnten Platz. Die Führung bei der Veranstaltung der European-Senior-Tour übernahm der Mexikaner Esteban Toledo mit 64 Schlägen.

Langer, der in den USA in Florida lebt, ist seit elf Jahren der dominierende Spieler auf der US-Champions-Tour. 39 Turniere konnte die erste Nummer eins der Golf-Welt (1986) bei den über 50-Jährigen bisher gewinnen. Langer nutzt das Turnier in Mecklenburg auch als Vorbereitung für die British Senior Open in der kommenden Woche in England.