Gesundheit:Wie man die Lebenserwartung enorm erhöhen kann

Lesezeit: 9 min

Professor Martin Halle

Bewegung in den Alltag integrieren: Professor Halle flitzt in seinem Institut die Treppen zwischen den Stockwerken auf und ab.

(Foto: Nicki Schaefer/oh)

Professor Martin Halle erklärt im SZ-Gespräch, wie einfach es ist, gesund zu leben. Ein paar Änderungen im Lebensstil reichen oft schon.

Interview von Ralf Tögel

Martin Halle kommt natürlich mit dem Fahrrad. Der 57-Jährige ist ärztlicher Direktor der Abteilung für Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie am Universitätsklinikum rechts der Isar der TU München. Er erklärt den Menschen, wie sich mit einem entsprechenden Lebensstil Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen vorbeugen lassen. Nicht nur zur Weihnachtszeit ein aktuelles und wichtiges Thema.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Streit um Fynn Kliemanns Maskendeals
Wie er euch gefällt
Unbekanntes Italien
Die bessere Seite des Lago Maggiore
Uwe Tellkamp
"Ich muss mich rechtfertigen dafür, dass ich Deutscher bin"
Eurovision Song Contest
Danke, Europa
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB