bedeckt München
vgwortpixel

Gesundheit:Wie man die Lebenserwartung enorm erhöhen kann

Professor Martin Halle

Bewegung in den Alltag integrieren: Professor Halle flitzt in seinem Institut die Treppen zwischen den Stockwerken auf und ab.

(Foto: Nicki Schaefer/oh)

Professor Martin Halle erklärt im SZ-Gespräch, wie einfach es ist, gesund zu leben. Ein paar Änderungen im Lebensstil reichen oft schon.

Martin Halle kommt natürlich mit dem Fahrrad. Der 57-Jährige ist ärztlicher Direktor der Abteilung für Präventive Sportmedizin und Sportkardiologie am Universitätsklinikum rechts der Isar der TU München. Er erklärt den Menschen, wie sich mit einem entsprechenden Lebensstil Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen vorbeugen lassen. Nicht nur zur Weihnachtszeit ein aktuelles und wichtiges Thema.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Großbritannien
Der Mann hinter Boris Johnson
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Simon Verhoeven
"Die Jugend wünscht sich keinen weiblichen James Bond"
Teaser image
Bürgerschaftswahl
Hamburgs erste Grüne
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Zur SZ-Startseite