bedeckt München 18°
vgwortpixel

FC Ingolstadt:Sehnsucht nach Autorität

Sport Bilder des Tages 2 Bundesliga Fußball FC Ingolstadt 04 erstes Training mit neuem Traine

Hart anpacken: Unter dem neuen Trainer Jens Keller soll es bei Ingolstadt wieder rauer zugehen, so wie es Tobias Schröck (links) gegen Robert Leipertz vormacht.

(Foto: imago/Stefan Bösl)

Der neue Trainer Jens Keller muss beim Zweitliga-Letzten Ingolstadt ein von Zweifeln und Überheblichkeit zerrissene Mannschaft einen - und sich selbst dabei neu erfinden.

Wenn Jens Keller dieser Tage einen Raum betritt, dann macht er das mit der Haltung eines Cowboys. Die Knie nach außen gedrückt, der Rücken gerade, die Hände an den Hüften. So gehen Westernhelden, die sich nach langem Ritt vom Pferderücken geschwungen haben. Oder frühere Fußballer, die wissen, dass sie jetzt keine Schwächen zeigen dürfen.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Thomas Middelhoff
Scheitern als Geschäftsmodell
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns