E-Sport:NRG dominiert erstes RLCS-Turnier des Jahres

E-Sport
NRG um Garrett "GarrettG" Gordon dominiert im ersten RCLS-Turnier des Jahres. Foto: Psyonix LLC/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

San Diego (dpa) - Von einem Leistungsabfall nach der Finalniederlage im Rocket League Herbst-Major ist bei NRG nichts zu spüren: Im ersten Turnier des RLCS-Winter-Splits verloren die US-Amerikaner kein Spiel und sicherten sich damit den zweiten Turniersieg der Saison.

"Wir haben vor dem Turnier viele unserer Testspiele verloren. Eigentlich wirkten alle Teams, die im Winter gewechselt haben, besser als wir", sagte NRG-Kapitän Garrett "GarrettG" Gordon im Interview nach dem Finale. "Wir hatten nicht damit gerechnet, das erste Turnier nach der Winterpause zu gewinnen".

Nach einem 3:0 nach Spielen in der Gruppenphase blieb das US-Team auch in der K.o.-Runde ungeschlagen. Knapp wurde es für NRG dabei eigentlich nur ein einziges Mal. Im Upper-Bracket-Finale lag das Team zeitweise mit 2:3 gegen FaZe Clan hinten und drohte in die Lower Bracket zu rutschen. NRG drehte die Partie allerdings noch zum 4:3.

© dpa-infocom, dpa:220116-99-734055/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB