E-Sport:Entity besiegt Team Secret mit 2:1 in Dota Dreamleague

E-Sport
Mit seinem neuen Carry-Spieler verliert Clement "Puppey" Ivanov gegen dessen altes Team. Foto: Adela Sznajder/ESL Gaming/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Stockholm (dpa) - Zum Abschluss der dritten Spielwoche der Dota Dreamleague hat Entity den Kontrahenten Team Secret mit 2:1 geschlagen. Der ehemalige Carry-Spieler des Teams, Remco "Crystallis" Arets wechselte kurz vor Start der Liga die Seiten.

"Es war großartig. Deinen ehemaligen Mitspieler zu besiegen, der mitten in der Saison einem anderen Team beigetreten ist, ist sehr nett und eine seltene Genugtuung", sagte Entitys Support-Spieler Vladislav "Kataomi" Semenov im Interview nach dem Spiel. "Auch, wenn die Dinge hart werden, versuchen wir ruhig zu bleiben und die richtigen Spielzüge zu machen."

Team Liquid konnte Tundra in der zweiten Serie des Tages als erstes Team in dieser Saison besiegen. Nach dem knappen 2:1 stehen vier Teams mit Gleichstand auf der Tabellenspitze: Entity, OG, Team Liquid und Tundra.

© dpa-infocom, dpa:220626-99-809328/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB