DFB-Pokal:Hessen-Derby im Achtelfinale

DFB-Pokal: Im Februar 2017 kam es in der Bundesliga zum bislang letzten Hessen-Derby zwischen Eintracht Frankfur (im Bild Bastian Oczipka, links) und Darmstadt 98 (hier Artem Fedetsky).

Im Februar 2017 kam es in der Bundesliga zum bislang letzten Hessen-Derby zwischen Eintracht Frankfur (im Bild Bastian Oczipka, links) und Darmstadt 98 (hier Artem Fedetsky).

(Foto: Daniel Roland/AFP)

Eintracht Frankfurt trifft auf Darmstadt 98, der FC Bayern muss nach Mainz - und in Nürnberg kommt es zu einem Zweitliga-Duell.

Rekord-Gewinner Bayern München muss im Achtelfinale des DFB-Pokals beim FSV Mainz 05 antreten, Titelverteidiger RB Leipzig empfängt die TSG Hoffenheim. Dies ergab die Auslosung am Sonntagabend in Dortmund. In Frankfurt kommt es zu einem Hessen-Derby der Eintracht gegen Darmstadt 98. Da der 1. FC Nürnberg auf Fortuna Düsseldorf trifft, wird mindestens einer der noch fünf verbliebenen Zweitligisten ins Viertelfinale einziehen.

Das Achtelfinale wird vom 31. Januar bis 8. Februar ausgetragen, das Viertelfinale am 4./5. April. Das Halbfinale ist für den 2./3. Mai angesetzt. Das Finale des Wettbewerbs findet am 3. Juni im Olympiastadion Berlin statt.

Das Achtelfinale im Überblick:

Bundesliga gegen Bundesliga

Union Berlin - VfL Wolfsburg

VfL Bochum - Borussia Dortmund

FSV Mainz 05 - Bayern München

RB Leipzig - TSG Hoffenheim

Bundesliga gegen 2. Bundesliga

SV Sandhausen - SC Freiburg

SC Paderborn - VfB Stuttgart

Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98

2. Bundesliga gegen 2. Bundesliga

1. FC Nürnberg - Fortuna Düsseldorf

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema