SZ-Serie "Erklär deinen Sport": Gabriel Clemens:"Der ständige Druck raubt einem die Kraft"

Lesezeit: 4 min

Gabriel CLEMENS GER Aktion halbe Figur Halbfigur German Darts Masters am 13 07 2019 in der La

Gabriel Clemens bei den German Darts Masters am 13.Juli 2019 in der Lanxess Arena in Köln

(Foto: Sven Simon/imago images; Illustration Jessy Asmus)

Wie werfe ich eine 180? Gabriel Clemens, Deutschlands bester Dartsprofi, gibt Tipps für Hobbyspieler - und spricht über die große mentale Belastung an der Scheibe.

Interview von Carsten Scheele

Der beste Sport ist der, den man selbst macht und mag - wer wüsste das besser als Profisportler. Sie haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und Hobbyathleten können sich jede Menge abgucken: von der idealen Armhaltung beim Kraulschwimmen über unfallfreies Bremsen beim Inlineskaten oder das beste Krafttraining mit dem eigenen Körper: "Erklär deinen Sport" fragt nach bei den Experten und hilft, Freizeitsport noch besser zu machen. Im achten Teil erklärt Gabriel Clemens, WM-Teilnehmer und bestplatzierter Deutscher in der Darts-Weltrangliste, wie er als Profi trainiert und mit welchen Tricks er den mentalen Druck an der Scheibe bewältigt - bei Erscheinen des Interviews kurz vor den Feiertagen wusste er noch nichts von seinem Riesenerfolg bei der WM, wo er Weltmeister Peter Wright besiegte.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Psychologie
"Je weniger Alkohol, desto besser für Körper und Psyche"
Smartphone
Apps, die das Leben leichter machen
Nobody is immune to the neck kiss; SZ-MAGAZIN
Sexualität
"Slow Sex hat etwas sehr Meditatives"
Impfschaden
Corona-Impfung
Gegen jede Wahrscheinlichkeit
Erziehung
"Du bist nicht mehr meine Freundin"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB