Philipp Lahm

Was ist bloß mit Philipp Lahm los? Mutiert immer mehr zum Rowdy. Nicht nur, dass er als einziger (!) Bayern-Spieler gelbbelastet in die Partie ging. Drückte erst Guardado mit dem Ellenbogen auf den Rasen, verpasste anschließend Schiedsrichter Rocchi grimmig ein paar Sprüche, sodass er allein für sein Mienenspiel die zweite Gelbe hätte sehen können. Fing sich danach aber, und darf gegen Rostow mitmachen.

Bild: AFP 1. November 2016, 23:002016-11-01 23:00:18 © SZ.de/ska