BVB in der EinzelkritikRakete hängt Istanbul ab

Pierre-Emerick Aubameyang ist viel zu schnell für Galatasaray. Neven Subotic verdient sich ein Fleißkärtchen. Und Sokratis überrascht auf ungewohnter Position mit wirren Laufwegen. Borussia Dortmund beim 4:0 in der Einzelkritik.

Roman Weidenfeller

Zuletzt ließ sich sogar der Routinier im Dortmunder Tor - sonst die Ruhe in Person - von der Dortmunder Pannenserie anstecken und leistete sich in Köln einen kapitalen Fehlgriff. In Istanbul lief es besser für den Torhüter, auch wenn Weidenfeller gegen Galatasaray Unsicherheiten zeigte. So in der ersten Hälfte, als er unter einem Eckball hindurchsprang. Aber was soll's, wenn am Ende ein klarer Sieg herauskommt?

Bild: dpa 22. Oktober 2014, 23:102014-10-22 23:10:50 © Süddeutsche.de/fued