bedeckt München

Boxen - Hamburg:Zwei WM-Kämpfe mit Hamburger Boxern

Boxen
Der Hamburger Boxer Sebastian Formella jubelt. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Zwei WM-Kämpfe im Boxen sind am Samstag in der edel-optics.de-Arena in Hamburg-Wilhelmsburg zu sehen. Der einheimische Sebastian Formella verteidigt seinen IBO-Titel im Weltergewicht gegen den Nicaraguaner Roberto Arriaza. Formella ist in 21 Profikämpfen unbesiegt. Um die Junioren-WM im Schwergewicht geht es in dem Duell zwischen Peter Kadiru und dem Tschechen Tomas Salek. Für den Hamburger Kadiru ist es erst der siebte Profikampf. Sein Promoter Ulf Steinforth glaubt, dass sein Schützling in drei Jahren zur Weltspitze gehört. Die Halle ist mit gut 3000 Zuschauern ausverkauft.

Zur SZ-Startseite