Auslosung im DFB-Pokal Darmstadt erwischt Bayern München

Im September trafen Douglas Costa und der FC Bayern schon einmal auf Darmstadt, sie gewannen.

(Foto: Bongarts/Getty Images)

Rekordsieger Bayern München hat für das Achtelfinale des DFB-Pokals mit Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98 eine lösbare Heimaufgabe erwischt. Zudem ergab die Auslosung am Sonntag zwei weitere Erstliga-Duelle. Borussia Dortmund muss beim FC Augsburg antreten, Borussia Mönchengladbach empfängt Werder Bremen. Die SpVgg Unterhaching, als Regionalligist klassentiefster der 16 Achtelfinal-Teilnehmer, spielt gegen Bayer Leverkusen. Hertha BSC gastiert beim 1. FC Nürnberg, der VfB Stuttgart erwartet Eintracht Braunschweig. Die Spiele werden am 15. und 16. Dezember ausgetragen.

Die Partien in der Übersicht:

SpVgg Unterhaching - Bayer Leverkusen

Erzgebirge Aue - 1. FC Heidenheim

FC Augsburg - Borussia Dortmund

Bor. Mönchengladbach - Werder Bremen

Bayern München - Darmstadt 98

TSV 1860 München - VfL Bochum

1. FC Nürnberg - Hertha BSC

VfB Stuttgart - Eintracht Braunschweig