bedeckt München 25°

Tasmanien:Schön skurril

Schlecht gelaunte Teufel, neugierige Kängurus und eine Landschaft, die das Wandern wert ist: die Insel Tasmanien.

25 Bilder

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

1 / 25

Schlecht gelaunter Einzelgänger: der Tasmanische Teufel.

Foto: Tourism Tasmania / Mark Eveleigh

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

2 / 25

Kraftakt: Klettern über der Bucht mit dem schönen Namen "Wineglass" im Freycinet National Park.

Foto: Tourism Tasmania / John de la Roche

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

3 / 25

Gemütlich: ein Wombat im Narawntapu-Nationalpark.

Foto: Tourism Tasmania / Joe Shemesh

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

4 / 25

Bizarr: die farbigen Klippen im Maria Island National Park.

Foto: Tourism Tasmania / Joe Shemesh

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

5 / 25

Von vorn bis hinten schön: der Cradle Mountain im Lake-St.Clair-Nationalpark.

Foto: Tourism Tasmania / Don Fuchs

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

6 / 25

Süßes Angebot: Bei der Tasmanian Honey Company ist man stolz auf sein Produkt.

Foto: Tourism Tasmania / Nick Osborne

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

7 / 25

Zarte Rolle in einem tasmanischen Nationalpark.

Foto: Tourism Tasmania / Joe Shemesh

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

8 / 25

Porträt: Solche Fotos kann man von Wombats im ...

Foto: Tourism Tasmania / Joe Shemesh

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

9 / 25

... Mount-William-Nationalpark schießen, so nah lassen die Tiere Fotografen an sich heran.

Foto: Tourism Tasmania / Joe Shemesh

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

10 / 25

Verflossen: Wie aus einer vergangenen Zeit wirkt der Liffey River im Liffey-Falls-Schutzgebiet.

Foto: Tourism Tasmania / Reade Allingham

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

11 / 25

Weitsicht: die Wineglass-Bucht im Freycinet National Park.

Foto: Tourism Tasmania / Don Fuchs

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

12 / 25

Lammfromm: Schafe vor dem Scheren in Campbell.

Foto: Tourism Tasmania / Bob Iddon

Schön skurril - Traumland TasmanienSchön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

13 / 25

Knurrig: Tasmanische Teufel wollen eigentlich alles - nur nicht kuscheln.

Foto: Tourism Tasmania / Garry Moore

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

14 / 25

Sprunghaft: ein Buckelwal.

Foto: Tourism Tasmania / Kim Rumbold

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

15 / 25

Gleitflug: ein Albatross.

Foto: Tourism Tasmania / Kim Rumbold

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

16 / 25

Wachsam: Kängurus nahe der Küste.

Foto: Tourism Tasmania / Joe Shemesh

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

17 / 25

England? Nein, die Brücke in Richmond, Tasmanien.

Foto: Tourism Tasmania / Neil Creek

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

18 / 25

Entdeckt: der Sugar Glider, ein kleines Possum.

Foto: Tourism Tasmania / Bob Engisch

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

19 / 25

Suchbild: Wo ist Echidna, der australische Ameisenigel?

Foto: Tourism Tasmania / Tim Dub

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

20 / 25

Schöne Beobachterin: eine Eule, verborgen im Dickicht.

Foto: Tourism Tasmania / Bill Wakefield

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

21 / 25

Klare Sicht am Hazards Beach.

Foto: Tourism Tasmania / Paul Sinclair

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

22 / 25

In Pose: ein Wallaby im Wald.

Foto: Tourism Tasmania / Don Fuchs

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

23 / 25

Neugierig: ein Brushtail Possum.

Foto: Tourism Tasmania / Dave James

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

24 / 25

Aufgeschlossen: Zeit für Small Talk ist auch am Strand.

Foto: Tourism Tasmania / George Apostolidis

Schön skurril - Traumland Tasmanien

Quelle: SZ

25 / 25

Ruhiger Fluss: Gordon River.

Foto: Tourism Tasmania / Richard Eastwood

Weitere Bilder, Tipps und Informationen unter: Discover Tasmania

(sueddeutsche.de/kaeb/bica)

© sueddeutsche.de

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite