Revolverheld im Interview Der Sound der Stadt

Hamburger Jungs: (v. l.) Kristoffer Hünecke, Jakob Sinn, Johannes Strate und Niels Kristian Hansen sind die Band „Revolverheld“.

(Foto: Daniel Bockwoldt / dpa)

Schon die "Beatles" sind in der Hansestadt berühmt geworden. Und noch heute kommt erfolgreiche deutsche Popmusik oft aus Hamburg. So auch die Band Revolverheld. Ein Gespräch mit deren Gitarrist Niels Kristian Hansen über die Gründe.

Interview von Stefan Fischer

Für die Popmusik ist Hamburg hierzulande so wichtig wie sonst nur Berlin. Die Beatles sind in der Hansestadt berühmt geworden, aber auch die Karrieren extrem vieler deutscher Bands haben dort begonnen, etwa von Blumfeld, Fettes Brot, Palais Schaumburg, Tocotronic, Die Goldenen Zitronen, Die Heiterkeit und auch Revolverheld. 2005 ist deren erste Single "Generation Rock" erschienen, ihre bekanntesten Lieder sind "Ich lass für dich das Licht an" und "Spinner". Das fünfte Album "Zimmer mit Blick" ...