bedeckt München 23°

Naturwunder:Der Flug der Monarchfalter

Ein Naturwunder zwischen Mexiko, den USA und Kanada - in Bildern.

6 Bilder

MEXICO BUTTERFLIES

Quelle: Susana Gonzalez/AP

1 / 6

Zu Abertausenden segeln die Monarchen mit den Windböen durch die Bäume.

-

Quelle: Florian Sanktjohanser

2 / 6

Es ist ein wundervolles Schauspiel. Und doch nur ein Abglanz dessen, was die ersten Forscher Mitte der 1970er-Jahre in den Wäldern fanden.

MEXICO-MONARCH BUTTERFLY

Quelle: Mario Vazquez/AFP

3 / 6

Der Monarchfalter überlebt nur im Schwarm. Der Bestand aber ist gefährdet,...

-

Quelle: Marco Ugarte/AP

4 / 6

... weil US-amerikanische Farmer Pestizide ausbringen. In Mexiko gibt es längst Schutzvereine für die Falter.

-

Quelle: Luis Acosta/AFP

5 / 6

Gut 100 Kilometer nordwestlich von Mexiko-Stadt liegen die zwei bekanntesten Schutzgebiete für die Monarchen. Sie ziehen jedes Jahr 200 000 Touristen an.

-

Quelle: Marco Ugarte/AP

6 / 6

Auch deshalb forderten 150 Wissenschaftler und Künstler 2014 in einem Brief an die Regierungschefs der USA, Kanadas und Mexikos, die Monarchfalter besser zu schützen.

Alles zu der rätselhaften Migration der Falter und ihrer ungewissen Zukunft lesen Sie in der Reportage aus Mexiko.

© SZ vom 26.01.2017

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite