Leserdiskussion Werden Flugreisen ungemütlicher?

Lufthansa packt in ihre neuen A320neo mit 180 (nicht im Bild) Passagierplätzen zwölf mehr als bisher - und reduziert den Abstand zum Vordersitz in der Economy Class auf 74 Zentimeter. Damit unterbietet sie sogar Ryanair.

(Foto: Christian Charisius/dpa)

British Airways und Lufthansa verschlanken ihre Sitze und transportieren dafür mehr Passagiere, Ryanair erlaubt nur noch Mini-Handgepäck: Airlines planen immer effizienter und sparen, wo es geht. Aber ist das für den Kunden noch erträglich?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.