Afrika: VictoriafälleIm Rausch des Regenbogens

Das Sonnenlicht bricht sich fast überall in der Gischt und malt einen Regenbogen. Um die Victoriafälle auf der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe zu entdecken, lohnen mehrere Blickwinkel - zum Beispiel der eines Vogels.

Die Händler vor dem Park verkaufen Regencapes, dabei steht kaum eine Wolke am Himmel. Der Wald ist tiefgrün, die Sonne brennt heiß. Nichts rührt sich, das Gelände ist flach. Und hier soll ein riesiger Wasserfall sein?

Bild: AFP 11. Mai 2011, 09:552011-05-11 09:55:40 © Philipp Laage, dpa/dd