60 Jahre Crazy Horse Saloon in ParisNackte Primadonnen

Dita Von Teese stand schon mit den Tänzerinnen des berühmten Cabarets auf der Bühne und zelebrierte die Kunst des Ausziehens - und sinnlicher Nacktheit. Eine Tradition, die einst sogar die Callas lockte.

Am 19. Mai 1951 eröffnete in der 12 Avenue George V in Paris, zwischen Champs-Élysées und Eiffelturm ein Cabaret in einem ehemaligen Weinkeller - damit erfüllte sich der Gründer einen Traum.

Bild: AFP 19. Mai 2011, 10:072011-05-19 10:07:30 © sueddeutsche.de/kaeb