Wahlen - Ahlefeld-Bistensee:SPD-Spitzenkandidat Losse-Müller hat gewählt

#ltwSH
SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller gibt im Wahllokal in Ahlefeld-Bistensee seinen Stimmzettel ab. Foto: Marcus Brandt/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Ahlefeld-Bistensee (dpa/lno) - Der Spitzenkandidat der SPD zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein, Thomas Losse-Müller, hat am Sonntagvormittag seine Stimme abgegeben. Der 49-Jährige warf in Ahlefeld-Bistensee im Kreis Rendsburg-Eckernförde seinen Zettel in die Urne. Er kandidiert im Wahlkreis Eckernförde auch direkt gegen Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Die Umfrageinstitute erwarten einen klaren Wahlsieg der CDU vor der SPD und den Grünen.

"Als SPD haben wir in den vergangenen Wochen mit aller Kraft um jede Stimme gekämpft", sagte Losse-Müller laut einer Mitteilung. Der Wahlkampf sei lange von großen weltpolitischen Fragen überlagert worden, doch in den letzten Tagen sei die Aufmerksamkeit für die Themen im Land gestiegen.

Auf den Märkten und an Haustüren habe es viel Unterstützung für die Mietpreisbremse, ein Tariftreuegesetz und kostenfreie Kitas gegeben, so Losse-Müller. "Ich setze darauf, dass das Soziale mit der SPD in die Landesregierung zurückkehren wird."

© dpa-infocom, dpa:220508-99-203286/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB