Trauerfeier in Nordkoreas Hauptstadt PjöngjangKim Jong Ils letzte Reise

Weinende Menschen am Straßenrand, ein Riesenporträt des lächelnden Kims und ein trauernder Sohn, der langsam durch die verschneiten Straßen schreitet: Mit einer aufwändig choreografierten Trauerzeremonie nimmt Nordkorea Abschied von seinem verstorbenen Machthaber. In Bildern.

Weinende Menschen am Straßenrand, ein Riesenporträt des lächelnden Kims und ein trauernder Sohn, der langsam durch die verschneiten Straßen schreitet: Mit einer aufwändig choreografierten Trauerzeremonie nimmt Nordkorea Abschied von seinem verstorbenen Machthaber. In Bildern.

Das letzte Geleit: Tausende Soldaten säumen die Straßen in Pjöngjang.

Bild: REUTERS 28. Dezember 2011, 08:432011-12-28 08:43:04 © sueddeutsche.de/aho/grc