Eine gewaltige Geldquelle verspricht sich die äthiopische Regierung von Afrikas größtem Staudamm. Die Schattenseite: Das Projekt bedroht das Leben einer halben Million Menschen.

Bild: Mario Gerth 21. März 2011, 17:232011-03-21 17:23:01 © sueddeutsch.de/Burkhardt/fiem