Satirische SowjetsUnterwegs im Amerika der 30er Jahre

Auf den Spuren der sowjetischen Autoren Ilja Ilf und Jewgeni Petrow, die für die Zeitung "Prawda" die USA besuchten.

"Von der Stadt New York war aus dem Auto so gut wie nichts zu erkennen. Wir fuhren durch ziemlich düstere, kaum beleuchtete Straßen."

Aus: "Das eingeschossige Amerika" von Ilja Ilf und Jewgeni Petrow (Verlag Die Andere Bibliothek)

Bild: Die Andere Bibliothek 9. November 2015, 10:422015-11-09 10:42:39 © SZ.de/mcs