Leserdiskussion Ist der Rechtspopulismus eine Bedrohung für Europa?

Die rechtspopulistische Partei "Die Finnen" erhielt unter den Vorsitzenden Jussi Halla-aho 17,5 Prozent der Stimmen und hat damit das zweitstärkste Wahlergebnis in Finnland nach den Sozialdemokraten.

(Foto: AFP)

Die nordischen Staaten gelten als glücklichste Länder der Welt - doch trotzdem beherrschen rechtspopulistische Parteien den Diskurs. Droht jetzt ein Rechtsruck bei den Europawahlen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.