Politiker und ihre Pannen – Wolfowitz' Socken

Der amerikanische Politiker Paul Wolfowitz besuchte im Januar 2007 eine Moschee und musste ebenfalls seine Schuhe ausziehen. Dabei zeigte sich: Die Socken des Weltbank-Chefs hatten riesige Löcher über den großen Zehen.

Foto: AP

12. November 2009, 11:092009-11-12 11:09:00 © sueddeutsche.de