Papstbesuch in WashingtonFranziskus trifft in den USA ein

Der Empfang ist außergewöhnlich herzlich. Doch auf den Pontifex wartet ein politisches Programm mit heiklen Punkten.

Papst Franziskus ist zu seinem ersten Besuch in den USA eingetroffen. Die Maschine des Pontifex landet nach ihrem Flug von Kuba auf einem Luftwaffenstützpunkt im US-Bundestaat Maryland. Es ist der erste Besuch des Kirchenoberhaupts in den USA und erst der vierte Besuch eines Papstes in den Vereinigten Staaten überhaupt.

Bild: AFP 22. September 2015, 23:032015-09-22 23:03:27 © SZ.de