bedeckt München 18°
vgwortpixel

Pakistan:Nebelschwaden über Pakistan

Mörderische Hetze: Radikale Islamisten in Pakistan protestieren gegen die Freilassung der Christin Asia Bibi.

(Foto: Aamir Qureshi/AFP)

Wo ist Asia Bibi? Über den Verbleib der Christin wird gerätselt, auch weil die Regierung es wohl so will.

Die Christin Asia Bibi, die acht Jahre lang in der Todeszelle von Multan saß, hat das Gefängnis verlassen; in der Nacht zum Donnerstag wurde die Frau unter strengen Sicherheitsvorkehrungen nach Islamabad ausgeflogen. Wo sie sich nun aufhält, hält die Regierung allerdings streng geheim, und deshalb blühen die Gerüchte. Manche glauben fest daran, sie habe mit ihrer Familie bereits das Land verlassen, Richtung Europa oder USA. Doch der Sprecher des Außenministeriums, Mohammad Faisal, dementierte solche Meldungen. Die Regierung bekräftigte am Donnerstag, dass Bibi noch in Pakistan sei.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Corona und die Demokratie
"Der Druck ist schon gewaltig"
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Psychologie
Die dunkle Seite der Empathie
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Zur SZ-Startseite