Tourismus in Österreich:"Ich wage keine Prognose für 2022"

Lesezeit: 3 min

Tourismus in Österreich: Susanne Kraus-Winkler ist Staatssekretärin für Tourismus (ÖVP).

Susanne Kraus-Winkler ist Staatssekretärin für Tourismus (ÖVP).

(Foto: Georg Hochmuth/picture alliance)

Die neue Tourismusstaatssekretärin Susanne Kraus-Winkler über die Personalnot der Branche, die Rolle deutscher Gastarbeiter - und darüber, wo sie im Sommer Urlaub machen wird.

Interview von Hans-Peter Siebenhaar

Hotelbetreiberin, Obfrau des Fachverbands Hotellerie der mächtigen Wirtschaftskammer - und nun Staatssekretärin für Tourismus: Susanne Kraus-Winkler, 67, kennt die Probleme der Branche aus vielen Perspektiven.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Serie "Reden wir über Liebe"
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Serie "How I Met Your Father"
Möglicherweise legendär
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Vizepräsident Mike Pence in seinem Versteck während des Sturms aufs Kapitol am 6. Januar 2021. Die Randalierer verpassten ihn nur um wenige Meter.
Anhörung zum Sturm aufs US-Kapitol
"Eine akute Gefahr für die amerikanische Demokratie"
"Die Ärzte"
"Ach, Randale. Nee, keine Ahnung"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB