Nordrhein-Westfalen Kohls Anwalt wird Minister

Rechtsanwalt Stephan Holthoff-Pförtner, der bis zuletzt auch Altkanzler Helmut Kohl vertrat, wird in Nordrhein-Westfalen Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien.

(Foto: Arne Dedert/dpa)

Der gerade ins Amt gewählte Ministerpräsident Armin Laschet stellt das neue Kabinett vor - mit überraschenden Personalien.

Von Jan Bielicki, Düsseldorf

"Überraschungen" in seinem Kabinett hatte Armin Laschet vor Tagen angekündigt. Und Nordrhein-Westfalens neuer Ministerpräsident gab sich sehr gut gelaunt, als er am Donnerstag aus den Räumen seiner CDU-Fraktion vor die Düsseldorfer Landtagspresse eilte. Mit einigen der Ministernamen, die er dort verkündete, konnte er tatsächlich überraschen - und darauf, dass so wenig durchgesickert war durch die nicht immer fest schließenden Türen des Regierungsviertels, war der Ex-Journalist Laschet sichtlich stolz.

Wer die schillerndste Figur seiner zwölfköpfigen Ministermannschaft - vier Frauen und acht ...