SZ am Abend:Nachrichten am 23. September 2022

Lesezeit: 2 min

SZ am Abend: An der Grenze zu Finnland hat sich die Zahl der einreisenden Russen am Donnerstag laut Grenzschutz im Vergleich zur Vorwoche schlagartig verdoppelt.

An der Grenze zu Finnland hat sich die Zahl der einreisenden Russen am Donnerstag laut Grenzschutz im Vergleich zur Vorwoche schlagartig verdoppelt.

(Foto: JANIS LAIZANS/REUTERS)

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Martin Tofern

Alles zum Krieg in der Ukraine

Scheinreferenden in der Ukraine: Kann das denn gültig sein? Die Bevölkerung der besetzten ukrainischen Gebiete soll über den Beitritt zur Russischen Föderation abstimmen. Es wird davon ausgegangen, dass die Abstimmungen manipuliert werden. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Zum Artikel (SZ Plus)

Das Dilemma mit den Deserteuren. In Deutschland fordern Politiker, Kriegsdienstverweigerern aus Russland unbürokratisch Schutz zu bieten. Doch dagegen sprechen Sicherheitsrisiken - und der Widerstand einiger EU-Länder. Zum Artikel

Myanmar, "ein Freund mehr" für Russland. Das Regime in Myanmar ist international weitgehend isoliert, aber China war stets ein guter Freund. Nun orientiert sich die Junta auch nach Moskau - und lobt Putin als "Anführer in der Welt". Zum Artikel

Nachrichten kompakt

Schriftstellerin Hilary Mantel gestorben. Ihre Bestseller "Wölfe" und "Falken" wurden beide mit dem höchsten britischen Literaturpreis ausgezeichnet. Nun ist die weltbekannte Autorin im Alter von 70 Jahren gestorben. Zum Nachruf (SZ Plus)

Für das Klima auf die Straße. Zehntausende Menschen folgen dem Aufruf von Fridays for Future zum weltweiten Klimastreik. Der Tag in Bildern. Zum Artikel

Mangel an Chips überall. Halbleiter fehlen gerade weltweit und für nahezu jeden Zweck. Sie werden in Autos, Waschmaschinen, Computern verbaut. Zum Artikel

Hansi Flick sucht nach der Angriffsmitte. Problemzone Sturm: Vor dem Spiel gegen Ungarn wird diskutiert, wer bei der WM die deutschen Tore schießen soll. Der Bundestrainer lobt zwar Timo Werner - er dürfte für Katar aber Überraschungsgäste berufen. Zum Artikel

Sechs Monate Startverbot für Dressurreiterin. Die Hoffnungen auf ein schnelles Comeback von Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl nach der Geburt ihrer Tochter haben sich zerschlagen: Der Weltverband pocht auf die Mutterschutzregel - die Aktiven finden sie ungerecht. Zum Artikel

Was außerdem noch wichtig war

Das hat heute viele Leser interessiert

Warum die Inflation noch schlimmer wird. Millionen Bürger ahnen nicht, dass die Preise 2023 laut Prognosen noch stärker steigen werden. Normalen Familien drohen Gasrechnungen von bis zu 6000 Euro. Was das für die Gesellschaft bedeutet. Zum Artikel

Suche in 2400 Metern Höhe: Bergdrama ohne Ende. Seit Samstag haben Einsatzkräfte am Hochkalter nach einem verunglückten 24-Jährigen gesucht. Am Donnerstag wird der Einsatz abgebrochen, zu gefährlich wurde er für die Helfer. Auch ein allerletztes Ortungssignal führt nicht zu dem Vermissten. Zum Artikel

Fitness im Alter: Eine Frage der Gene? Oder der Gewohnheit? Alt und gebrechlich - oder mit 80 noch beweglich und fit? Wie es gelingt, auch als Senior noch Sport zu treiben und seine Leistung zu erhalten oder gar zu steigern. Zum Artikel

Zu guter Letzt

Wiesn-Outfit: "Männer tragen nur noch kurze Lederne". Oktoberfest bedeutet für Trachtenläden wie den von Andrea und Peter Seeböck Hochsaison: Über ihre aktuellen Verkaufsschlager - und was Wiesn-Gänger besser nicht mehr anziehen sollten. Zum Artikel

Zur SZ-Startseite
SZ am Morgen Abend Newsletter Banner Ukraine

Alle Nachrichten im Überblick
:SZ am Morgen & Abend Newsletter

Alle Meldungen zur aktuellen Situation in der Ukraine und weltweit - im SZ am Morgen und SZ am Abend. Unser Nachrichten-Newsletter bringt Sie zweimal täglich auf den neuesten Stand. Hier kostenlos anmelden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB