Leserdiskussion:Krisenkommunikation: Was hätte Merkel besser machen können?

Jahreschronik 2021

Merkel galt als die Frau, die Deutschland alles in allem gut durch schwierigste Zeiten brachte.

(Foto: dpa)

Finanzkrise, Eurokrise, Flüchtlingskrise und Corona: Angela Merkel wurde häufig als Krisenkanzlerin bezeichnet, die Deutschland sicher durch schwere Zeiten führte. Doch gerade in der Pandemie, der größten Herausforderung ihrer Amtszeit, hätte sie klarere Worte finden müssen, kommentiert SZ-Autor Georg Mascolo.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB