In Kabul angekommen, gehörte im dortigen Bundeswehrcamp Händeschütteln mit Soldaten zum Programm. Bei den Soldaten komme er gut an, heißt es. Weil er Klartext gesprochen hatte über den Einsatz. Guttenberg sucht, im Gegensatz zu seinem Vorgänger, den Rückhalt in der Truppe - und in der Öffentlichkeit.

Foto: dpa

12. November 2009, 15:092009-11-12 15:09:00 ©