Kamerun:Tote bei Angriff auf Dorf

Bei einem Überfall auf ein Dorf im Südwesten Kameruns sind laut ersten Informationen mindestens 20 Menschen getötet worden. Bewaffnete überfielen die Gemeinde Mamfe demnach in der Nacht zu Montag und zündeten Häuser an. Später wurden die Leichen gefunden, wie das Nachrichtenportal Actu Cameroun berichtete. Behörden bestätigten den Überfall. Im Südwesten Kameruns kämpfen verschiedene Gruppierungen für einen eigenen Staat. Schon vor den Unabhängigkeitsbestrebungen in der Region kritisierten viele Bewohner, Zentralregierung in Jaunde benachteilige sie.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: