Ihr Forum:Wie gehen Sie mit der Terrorgefahr um?

Bundesfinanzhof macht Steuerzahlern bei Pendlerpauschale Hoffnung

Viele Menschen sind angesichts der Terrorgefahr verunsichert. (Im Bild: Pendler steigen auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit in der U-Bahn Station am Kölner Dom in einen Zug.)

(Foto: dpa)

Christkindlmärkte, öffentliche Verkehrsmittel, Reisen, Fußballspiele, Konzerte: Besonders nach den Anschlägen in Paris gilt erhöhte Wachsamkeit. Beeinflusst Sie das in Ihrem Alltag?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB