bedeckt München 23°
vgwortpixel

Hongkong:Unternehmer festgenommen

Jimmy Lai.

(Foto: Philippe Lopez/AFP)

Der Hongkonger Zeitung Apple Daily zufolge ist der Leiter ihrer Verlagsgruppe, Jimmy Lai , wegen der Teilnahme an einem regierungskritischen Protestmarsch von der Polizei festgenommen worden. Lai, der auch Gründer des Medienunternehmens Next Media ist, sei von Beamten zuhause abgeholt und auf eine Wache im Hongkonger Stadtteil Kowloon gebracht worden, teilte die Zeitung am Freitag mit.

Apple Daily zufolge wurden der Vizevorsitzende der oppositionellen Labour Partei Lee Cheuk-yan und andere zur selben Zeit ebenfalls festgenommen.

Lai ist Unternehmer und langjähriger Aktivist. Er verkaufte sein Kleidungsunternehmen unter politischem Druck und fokussierte sich seitdem auf Medien in Hongkong und Taiwan.

© SZ vom 29.02.2020 / AP
Zur SZ-Startseite