bedeckt München 24°

Europawahl:Spitzenkandidaten debattieren im Europaparlament

Wofür stehen die großen Parteienfamilien in Europa? Das wollen ihre Spitzenkandidaten heute Abend im Europaparlament deutlich machen. Verfolgen Sie die Debatte im Livestream.

Vergangene Woche debattierten im deutschen Fernsehen bereits die beiden Spitzenkandidaten der größten Parteienfamilien im Europaparlament: Manfred Weber (CSU) von der Europaäischen Volkspartei und der Niederländer Frans Timmermans, der für die Sozialdemokratische Partei Europas antritt. Im Europaparlament kommt an diesem Abend eine deutlich erweiterte Runde zum Zuge: die Spitzenkandidaten aller Parteienfamilien.

Die Dänin Margrethe Vestager, der neben Weber und Timmermans auch gewisse Chancen eingeräumt werden, EU-Kommissionschefin zu werden, wird von der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa ins Rennen geschickt. Die Grünen präsentieren sich mit der Brandenburgerin Ska Keller, die Linke wird durch den gebürtigen Spanier Nico Cué vertreten. Jan Zahradil aus Tschechien ist der Spitzenkandidat der euroskeptischen Gruppe der Europäischen Konservativen und Reformer.

Die rechten Kräfte in Europa wollen sich erst nach der Wahl zusammenschließen. Sie haben im Moment keinen gemeinsamen Spitzenkandidaten und sind deshalb bei der Debatte nicht vertreten.

Die Debatte beginnt um 21 Uhr und dauert etwa eineinhalb Stunden.