bedeckt München 30°

Leserdiskussion:EU-Ratspräsidentschaft: Was ist jetzt wichtig?

Angela Merkel, Kabinett DEU, Deutschland, Germany, Berlin, 24.06.2020 Angela Merkel, Bundeskanzlerin CDU, vor der Kabin

"Was gut für Europa ist, war und ist gut für Deutschland", sagt Kanzlerin Angela Merkel.

(Foto: imago images/IPON)

Deutschland übernimmt die EU-Ratspräsidentschaft und die Erwartungen sind groß. Das Land soll die Corona-Krisenbewältigung organisieren - und bereits vorher vorhandenen Probleme lösen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite