DemonstrationenRandale in Leipzig - Polizei setzt Tränengas und Wasserwerfer ein

Rechtsextremisten ziehen durch die Stadt, Gegendemonstranten errichten Barrikaden. Die Polizei schreitet ein, es gibt Verletzte.

Polizeibeamte sichern eine Demonstration der Partei Die Rechte in Leipzig und gehen gegen Gegendemonstranten vor.

Bild: dpa 12. Dezember 2015, 15:542015-12-12 15:54:48 © SZ.de/dpa//mikö/jly