bedeckt München

Leserdiskussion:Anstieg der Neuinfektionen: Welche Strategie wäre angebracht?

Coronavirus - Höchstwert an Neuinfektionen

Mehr als 11 000 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2 - so viele wurden seit Beginn der Pandemie noch nie an einem Tag festgestellt.

(Foto: dpa)

Angst ist nicht angebracht, Umsicht schon. Es sei jetzt wichtiger denn je, dass die Verantwortlichen den richtigen Ton treffen, kommentiert SZ-Autorin Christina Berndt. SZ-Autor Felix Hütten fordert sogar eine Art "Mini-Lockdown".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/nguy

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite