bedeckt München 17°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Corona-Krise: Wo liegen die Grenzen zwischen Schutz und Überwachung?

Experts And Government Ministers Speak On Coronavirus-Related  Issues

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will nach wie vor technische Mittel einsetzen, um Kontaktpersonen von erkrankten Personen zu ermitteln.

(Foto: Getty Images)

Kommt eine App, die die Quarantäne überwacht? Gesundheit bedeutet im demokratischen Gemeinwesen mehr als Virenfreiheit. Die Grenzen zwischen Schutz und Überwachung verschwimmen schon jetzt, kommentiert Heribert Prantl.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/nguy

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite