... der Grünen gegangen wäre, dann wäre Joachim Gauck an Stelle von Christian Wulff in das Schloss Bellevue eingezogen. Die Mehrheit der Bundesversammlung durchkreuzte jedoch diesen Wunsch. Das stand aber auch schon vor der Bundespräsidentenwahl fest. Große Illusionen habe er nicht, tatsächlich gewählt zu werden, erklärte der 70-Jährige schon bei seiner Nominierung.

Mit den Parteivorsitzenden der Grünen, Cem Özdemir und Claudia Roth.

Bild: ag.ddp 28. Juni 2010, 09:212010-06-28 09:21:52 © sueddeutsche.de/liv