bedeckt München
vgwortpixel

Bundesfinanzhof:"Steuer auf Renten verfassungswidrig"

Der Bundesrichter rügt die heutige Praxis, der FDP-Vize Kubicki will Konsequenzen.

Die Besteuerung der Renten in Deutschland ist nach Ansicht des Richters am Bundesfinanzhof (BFH), Egmont Kulosa, verfassungswidrig. Das schrieb der Vize-Vorsitzende des für "Alterseinkünfte und -vorsorge" zuständigen BFH-Senats in einem Kommentar für einen renommierten Fachdienst. FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki sagte dazu der SZ: "Wir erwarten, dass die Bundesregierung den Vorwurf der Verfassungswidrigkeit unverzüglich ausräumt."