Russische Insel Sachalin Traum und Trophäe

Die Stadt Korsakow an der Südküste Sachalins, etwa 40 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Juschno-Sachalinsk. Insgesamt leben etwa 500 000 Menschen auf der Insel.

(Foto: Raita Futo/CC BY 2.0)

Vom Festland auf die Insel Sachalin gelangt man bisher nur per Schiff. Präsident Putin belebt nun eine alte Idee neu: den Bau einer Brücke oder eines Tunnels. Die Bewohner sind begeistert, Experten warnen vor den Kosten.

Von Frank Nienhuysen

Den Lachs hatte er schon verdaut und auch den Wodka. Anton Tschechow saß auf der Baikal, einem soliden russischen Handelsdampfer, und schipperte den mächtigen Amur hinab. Als er an einem Julitag am Kap Pronge ankam, dachte er, "hier ist Asien zu Ende, und man könnte sagen, dass an dieser Stelle der Amur in den Stillen Ozean mündet, läge nicht quer davor die Insel Sachalin." Nur sechs Zeilen weiter, Tschechow hatte gerade das Haff und den dichten Küstennebel erwähnt, war ...