Radovan Karadžić wurde am 19. Juni 1945 als Sohn einer armen Familie in den Bergen Montenegros geboren. In den 60er Jahren zog er nach Sarajevo und studierte dort Medizin und Psychologie. Einen Teil seines Studiums absolvierte er in New York an der Columbia University. Nachdem er Doktor der Medizin wurde, arbeitete Karadžić zeitweise als Mannschaftsarzt des FC Sarajevo.

Mit seiner Frau Ljiljana, hier 1991 links im Bild, hat er eine Tochter Sonja und einen Sohn Aleksandr Sasa.

Bild: REUTERS 24. März 2016, 12:222016-03-24 12:22:35 © SZ.de/mcs/odg